Die Grafik zeigt die einzelnen Anteile der Fensterkomponenten Glas, Randverbund und Rahmen am Gesamtenergieverlust über eine Fensterfläche. Ferner wird das Potenzial einer wärmetechnischen Optimierung über eine Verbesserung des Randverbunds mit warmer Kante und über bessere Wärmedurchgangskoeffizienten von Glas und Rahmen dargestellt.