Warme Kante – wohin geht die Reise?

Ohne jeden Zweifel gehört eine exzellente Wärmedämmung zu den sinnvollsten Maßnahmen, um den Energieverbrauch von Gebäuden zu reduzieren und die dramatischen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Fenster und Fassaden, Schlüsselkomponenten von Gebäudehüllen, müssen deshalb immer bessere (niedrigere) U-Werte liefern. Lesen Sie in meinem neuesten Beitrag für Heft 12/2014 der GLASWELT hier, was daraus für die Entwicklung von Warme-Kante-Systemen folgt.

On 27. Dezember 2014|By |Allgemein|0 Comments

Glasstec 2014 – Neues in Sachen „Warme Kante“?

In einem Beitrag zur Rubrik Pro & Contra für die Oktober-Ausgabe des GFF-Magazins [hier] hatte ich für das alle zwei Jahre stattfindende Großereignis in Düsseldorf keine Quantensprünge bei der Warmen Kante erwartet. Mein Messebesuch hat dies bestätigt – die eierlegende Wollmilchsau für den Isolierglas-Randverbund ist wieder nicht gezeigt worden. Dafür hat die Anzahl der Anbieter für Lösungen sowohl auf der Material- als auch auf der Maschinenseite zugenommen. Näheres dazu finden Sie [hier], in meinen Bericht im GFF-Magazin Heft 12/2014.